Gruppen zum Unterrichten des Russischen als Fremdsprache bilden wir in Übereinstimmung mit den anfänglichen Kenntnissen des Studierenden. Das Wissen wird anhand des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (CERF) bewertet. Nach der Ergebnisse des Tests bieten wir die Ausbildung in einer Gruppe von sechs Stufen an: vom Überlebensniveau (A1) bis zum Niveau des Muttersprachlers (C2). Nach Abschluss des Studiums erhält der Absolvent eine Bescheinigung über das bestandene Niveau.
Wenn Sie noch nie Russischkurse für Ausländer besucht haben, empfehlen wir Ihnen, mit A1 zu beginnen. Bei der Beherrschung dieses Niveaus wird der Phonetik und Orthoepie viel Aufmerksamkeit geschenkt, so dass manchmal Leute, die die russische Sprache verstehen, mit ihrer Aussprache aber unzufrieden sind, lassen sich auch in Gruppen für Anfänger vormerken.
Wenn Sie die Erfahrung der Kommunikation, des Lesens und Schreibens im Russischen haben, dann können Sie eine passende Gruppe nur durch Testen auswählen.

Sprachkompetenzen nach dem Beherrschen des Niveaus in der Russischschule

CERF-Ebene

Fähigkeiten

А1

Der Absolvent versteht die sprachlichen Klischees und Phrasen, die er für die Erfüllung der im Voraus bekannten Aufgaben braucht.
Kann ein einfaches Gespräch führen, wenn Gesprächspartner langsam und deutlich spricht und bereit ist zu helfen. Kann das offizielle Formular ausfüllen.

А2

Der Absolvent versteht häufig auftretende Wörter und Ausdrücke, die sich auf den Alltag beziehen, ist bereit, Informationen über alltägliche Themen oder über bekannte berufliche Themen auszutauschen. Kann einen kurzen persönlichen oder geschäftlichen Brief schreiben.

B1

Der Absolvent versteht die Hauptgedanken der Mitteilungen über alltägliche und soziokulturelle Themen, kann über seine Eindrücke berichten, seine Meinung zu verschiedenen Themen rechtfertigen, in vielen typischen Situationen ist bereit, spontan zu kommunizieren, aktive Korrespondenz zu den für ihn interessanten Themen zu führen.

B2

Der Absolvent versteht den Hauptinhalt der Texte zu verschiedenen Themen, einschließlich Fachtexten, erfasst die Bedeutung der schnellen mündlichen Rede. Bringt zum Ausdruck seine Ansichten leicht, macht Schlussfolgerungen in mündlicher und schriftlicher Form, Pro und Contra verschiedener Herangehensweisen an das Problem beurteilt, kann ein
Motivation und Essay schreiben.

С1

Der Absolvent versteht komplexe Texte, kann die Ironie und Polysemie erfassen. Bei mündlicher Rede spricht schnell, ohne dass über die Wahl der Worte nachzudenken. Bei der Vorbereitung von Reden und schriftlichen Mitteilungen verwendet er Methoden zur Gliederung des Textes, drückt ihn kohärent und logisch aus.

С2

Der Absolvent versteht jede Mitteilung des Muttersprachlers in Wort und Schrift, erkennt die Bedeutungsnuancen und betont sie in seiner eigenen Sprache. Kann heterogene Quellen erlernen und auf ihrer Basis zusammenhängende Texte verfassen, Referate und Artikel schreiben.

Wenn Sie sich für einen Russischkurs für Ausländer anmelden, wird eine kostenlose Konsultation durchgeführt, bei der unsere Lehrer bereit sind, Ihr Wissen objektiv zu bewerten und bei der Auswahl der richtigen Gruppen zu helfen.

Für diejenigen, die ihren Kenntnisstand vor Beginn des Russischunterrichts als Fremdsprache eigenständig beurteilen möchten, haben wir einen interaktiven Test entwickelt. Sie können es auf unserem Fernstudienportal besuchen. Nach der Registrierung im Portal können Sie sofort mit dem Test beginnen. Die Testzeit ist begrenzt, achten Sie also darauf, dass nichts Sie ablenkt. Sie bekommen die Ergebnisse unmittelbar nach Abschluss des Tests.

TESTEN STARTEN