Gruppenkurse im Russischen als Fremdsprachenkurs werden in Gruppen von 5-10 Personen durchgeführt. Die Ausbildung erfolgt auf einer kommunikativen Unterrichtsmethodik unter aktiver Nutzung audiovisueller Mittel. Um den Fortschritt den Studierenden zu überwachen, wird der europäische Sprachenpass verwendet, in dem alle untersuchten Themen, die Anzahl der Stunden und die Qualität der Beherrschung des Materials festgelegt werden.

Die GER-Skala in Russisch als Fremdsprache

Wir bilden das Programm des Unterrichts im Russischen als Fremdsprachenkurs nach dem Dokument «Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen: Lernen, Lehren, Begutachten» («Common European Framework of Reference: Learning, Teaching, Assessment») und melden Studierenden in Gruppen
für die Beherrschung der Niveaustufen von A1(elementare Sprachverwendung) bis B1 (selbstständige Sprachverwendung) an.

Sie können Ihr Sprachniveau während einer Fernberatung oder eines Vollzeitinterviews mit dem Lehrer bestimmen. Beim vertieften Studium der russischen Sprache in Kursen ab drei Monaten bewältigen Sie ein Programm einer Stufe für einen vorgegebenen Zeitraum. Beim intensiven Studium dem Russischen der Ausländer, die nach Belarus kommen, verwenden wir die GeR-Skala, um Studierenden an Gruppen zu verteilen. Sie arbeiten an einem Programm, das Ihrem anfänglichen Kenntnisstand entspricht, und der Anzahl der Stunden, die in Ihrem Lehrplan verankert sind.

Vertiefte Studium des Russisch als Fremdsprache

Ausländische Bürger, die sich dauerhaft in Minsk aufhalten, bevorzugen gewöhnlich Sprachkursangebot eines vertieften Studiums der Sprache, das ist eine Möglichkeit, das Niveau für Niveau nacheinander zu beherrschen, alle Sprachkenntnisse zu entwickeln und das Lehrmaterial sicher anzueignen. Der Zweck des vertieften Studiums der russischen Sprache ist es, auf Russisch frei zu kommunizieren, unabhängig eigene Gedanken zu formulieren und den Gesprächspartner mit mündlicher und schriftlicher Rede zu verstehen. Beim vertieften Studium des Russischen wird viel Aufmerksamkeit der Grammatik geschenkt. Die Lehre an solchen Kursen wird zweimal pro Woche für 3 Stunden durchgeführt, normalerweise am Abend. Die Bewältigung einer Niveaustufe der GeR-Skala dauert 3 Monate.

Intensive Studium des Russisch als Fremdsprache

Diejenige Studierende, die nach Belarus kommen, um Russisch als Fremdsprache zu erlernen, wählen in der Regel intensive Sprachkursangebot des Russischen für Ausländer mit fünf Stunden pro Woche für 4 Unterrichtsstunden (3 astronomische Stunden mit Pausen). Die Studienlänge für Intensivkurse beträgt wie mindestens 2 Wochen. Das Hauptziel dieser Kurse ist es, die Sprachbarriere zu überwinden, die russische Sprache in realen Kommunikationssituationen zu benutzen lernen, dringende Kommunikationsprobleme zu lösen, die von einem Zugereisten in einem russischsprachigen Land entstehen. Russische Sprachkurse für Ausländer werden vor allem der mündlichen Rede zugewandt. Je mehr Zeit Sie für das Training bereitstellen können, desto mehr Situationen können Sie mit dem Lehrer kommunizieren und im realen Umständen in einem russischsprachigen Land üben.