Die Russischschule existiert in Belarus seit Mitte des letzten Jahrhunderts. Seit dieser Zeit studieren Studenten aus Osteuropa, Asien, Afrika und Lateinamerika in minsker Bildungseinrichtungen ständig. Im Laufe des jährigen Russischstudiums in den Vorbereitungskursen in Minsk beherrschen Ausländer, die noch nie Russisch gesprochen haben, die Sprache in einer Menge, die ausreicht, um eine Hochausbildung zu erhalten.

Die besten Lehrer in Belarus für die Ausbildung der Ausländer im Russischen werden an der Philologischen Fakultät der Belarussischen Staatlichen Universität, der Belarussischen Staatlichen Pädagogischen und der Minsker Staatlichen Linguistischen Universitäten ausgebildet. Lehrer der Russischschule «Leader» sind Absolventen gerade dieser Bildungseinrichtungen.

Alle Lehrer unserer Russischschule haben Erfahrung im Umgang mit ausländischen Studierenden sowohl im Einzel- als auch im Gruppenunterricht. Lehrer beherrschen Sprachen-Vermittler (Englisch und mindestens eine der am häufigsten verwendeten Sprachen der Welt). Dabei sind sie bereit nach direkter Methode zu arbeiten, wenn die Kommunikation auf Russisch erfolgt, der Sinn der Nachricht wird aber fremdsprachigen Studierenden aus dem Kontext klar.

Lehrer des Russischkurses als Fremdsprachenkurs

 

 

Sergej Trunin

Kandidat der Philologie, außerordentlicher Professor, Professor der Russischen Akademie der Naturgeschichte. 2002 schloss er sein Studium an der Philologischen Fakultät der Belarussischen Staatlichen Universität mit der Fachrichtung «Philologie. Lehrer der russischen Sprache und Literatur».

Mehr über den Lehrer

Anna Dolgović

Sie absolvierte die Belarussische Staatliche pädagogische Universität Namens M. Tank in der Fachrichtung «Lehrer der Russischen Sprache und der Russischen Literatur». Fremdsprache (Bulgarisch).
Sie arbeitete als Lehrerin des Russischen als Fremdsprache in der Vorbereitungsabteilung für ausländische Studenten in der Bildungseinrichtung «Militärakademie der Republik Belarus»

Mehr über den Lehrer

Anna Gridjuśko

Sie ist Journalistin nach erster Beruf, absolvierte die Belarussische Staatliche Universität. Bei den letzten Kursen entschied sie sich, ihr Leben enger mit dem Studium und dem Unterrichten von Sprachen zu verbinden, deshalb trat sie an der Fakultät der Umschulung der BSU in der Fachrichtung «Russisch als Fremdsprache» ein.

Mehr über den Lehrer

Svetlana Lipnickaja

Sie ist Absolventin der philologischen Fakultät der Belarussischen staatlichen Universität in der Fachrichtung «Philologe. Lehrer der Russischen Sprache und Literatur». Innerhalb von 5 Jahren Dozentin der Russischen Sprache als Fremdsprache an der Belarussischen nationalen technischen Universität.

Mehr über den Lehrer

Elena Jablonskaja

Sie studierte an der Philologischen Fakultät der Belarussischen staatlichen Universität. Studierte die Methodik des Russischunterrichts in Deutschland, an der Graduiertenschule des Instituts für Linguistik der Akademie der Wissenschaften von Belarus und ist Autorin vieler wissenschaftlicher Arbeiten.

Mehr über den Lehrer